Aluschaum

 

ALUSCHAUM ist ein aus verschiedenen Legierungen herstellbarer neuartiger Aluminiumschaum mit homogenen Zellgrößen mit besonderen mechanischen Eigenschaften. Die entwickelte Technologie bewirkt einen höchst stabilen Aluminiumschaum, ohne Zerstörung der Schaumstruktur in komplexe Formen gegossen oder wieder geschmolzen werden kann.

Der ALUSCHAUM wird aus speziellen erweiterbaren Aluminiumlegierung mit Teilchen von weniger als 3 Mikron hergestellt. Der Herstellungsprozess enthält eine besondere Hochtemperaturmischung, die zur homogenen Dispergierung der Partikel dient; das Resultat dieses Prozesses ist eine stabile, erweiterbare Aluminiumschmelze. Die einzigartige „Laute-Düse“ Technologie von Aluinvent bietet eine Gelegenheit die optimale Blasengröße im Größenbereich zwischen 0,5-10 mm in die Schmelzen injizieren werden. Die Schaumeigenschaften sind von Zusammensetzung der Aluminiumlegierung und von Zellstruktur abhängig, die mit Röntgentomograph (CT) und verschiedenen analytischen Prozessen, mechanischen Materialprüfungen überprüft werden können.

 

Die Produktionskapazität der aktuellen experimentellen Betriebstechnik ermöglicht die Herstellung von Aluminiumschaumschilden in der Menge von 100 kg/Tag. Ein ALUSCHAUM mit 1 g/cm3 Dichte hat eine Zug- und Drückstärke zwischen 40-80 MPa, während seine Biegestärke den Wert von 170 MPa erreichen kann.


 

Die Vorteile des ALUSCHAUMes:

 

  • Ultraleicht
  • Energieabsorbierend
  • Veränderbar bezüglich Dichte und Eigenschaften
  • Einheitliche, kleine Zellgröße
  • Hochspezifische Festigkeit
  • Schweißbar
  • Verarbeitbar
  • Korrosionsbeständig
  • Nicht brennbar
  • Recycelbar

 

 

X

Fordern Sie ein Angebot an

Name:
Firmenname:
E-mail:
Telefonnummer:
X